Hypnotherapie, Arbeit mit dem Unbewussten und mit Seelenbildern

Hast du schon alles versucht, um ein bestimmtes Problem zu lösen und es ist trotzdem noch da?
Beim hypnosystemischen Ansatz widmen wir uns deinen unbewussten inneren Anteilen, den Teilen, die eine Lösung bisher blockiert haben und auch den Teilen, die an einer Lösung mitwirken können.
Du bist dabei die ganze Zeit wach, dennoch in einem verinnerlichten (Trance-) Zustand. Wie tief du in Trance gehen möchtest, entscheidest du selbst.
Auf dieser “anderen Bewusstseinsebene” können heilsame Erfahrungen gemacht werden, die jenseites der Verstandeslogik liegen.
Die Arbeit mit den inneren Bildern und Zugängen deinen inneren Seelenlandschaften werden vielleicht manchmal überrraschend für dich sein. Erwarte keine Wunder, aber lade sie ein! Lass das geschehen, was für dich und deine seelische Entwicklung genau das Richtige sein wird.

Traumatherapie mit EMDR und Lebenswegarbeit (Timeline)

Holen dich manche Erlebnisse, Gefühle oder Verhaltensmuster von früher in unpassenden Situationen wieder ein? Nicht alles, was wir erlebt haben, haben wir gut verarbeitet, reflektiert und integriert.
Die meisten Menschen haben in ihrer Entwicklung Traumata erlebt, oft können sie sich gar nicht mehr daran erinnern, da diese verdrängt wurden.
In der Therapie helfe ich dir, wenn sich traumatische Erinnerungen und Gefühle zeigen, bei deren Verarbeitung.
Als Methode verwende ich dabei EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), was mit Desensibilisierung und Neu-Verarbeitung durch Augenbewegung übersetzt werden kann.
Dabei werden traumatische Erfahrungen mittels bilateraler Stimulation (Augenbewegungen, aber auch akustische und körperliche Impulse, die beide Gehirnhälften wechselseitig anregen) verarbeitet und integriert.

Über die Arbeit mit der Timeline / Lebenslinie verbinden wir negative Erfahrung aus der Vergangenheit mit Ressourcen (positiven Qualitäten, Stärken) und schreiben dadurch innere einschränkende Glaubenssätze und die dazugehörigen Gefühle um.

Energetische Körperpsychotherapie

Wie bist du in deinem Körper “zuhause”?
Wie kannst du Lebendigkeit, Freude, Trauer und Wut empfinden und ausdrücken?
Erfahrungen werden im Körper abgespeichert, man spricht dabei vom sog. Muskelgedächtnis oder Zellgedächtnis.
Durch die energetische Arbeit mit der Atmung, den spontan oder gezielt ausgeführten Bewegungen zusammen mit dem Ausdruck von Stimme kommen wir diesen Speicherungen auf die Spur.
Es geht nicht darum, die Vergangenheit zu verändern, sondern im Hier und Jetzt den Körper zu erleben mit alle seinen Ausdrucksweisen und Gefühlen wie Freude, Schmerz, Wut, Trauer, Angst, Lust und noch mehr. Alles darf sein im Hier und Jetzt.
Ich unterstütze dich dabei, deine Energie und Kraft im momentanen Augenblick zu erleben und auszudrücken und damit in eine neue Freiheit zu kommen.